Aktuelle Nachrichten, Informationen und News für den öffentlichen Dienst


Die Regelungen zur Urlaubsdauer der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) wurde seitens der TdL zum 31. Dezember 2012 wegen des Urteils des Bundesarbeitsgerichts vom 20. März 2012 mit dem Aktenzeichen 9 AZR 529/10 gekündigt. Betroffen hierbei ist § 26 Abs. 1 TV-L.

Der öffentliche Dienst in Brandenburg wird laut einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey in den kommenden Jahren mit einem Nachwuchsmangel zu kämpfen haben.

Ein Vergleich des Magazins "Wohlfahrt Intern" der Jahresentgelte der wichtigsten Tarifverträge im Bereich Alten- und Pflegehilfe hat eine Differenz bis zu 38 Prozent ergeben. Als Grundlage dazu diente das Jahresgrundeinkommen von Altenpflegerinnen, Pflegehelferinnen sowie Pflegedienstleitungen. Fest steht auch: Die Gehälter von Pflegekräften sind im Osten deutlich unter dem Westniveau.

Seit knapp zwei Jahren wird an den deutschen Flughäfen um bessere Arbeitsbedingungen gekämpft. Nach den Flugbegleitern und Vorfeldarbeitern, gehen nun auch die 15.000 Beschäftigten des Sicherheitspersonals in den Streik.

Wegen des Tarifstreits zwischen den Flugbegleitern und der Lufthansa sind für Freitag, den 07. September 2012, bundesweite Streiks ausgerufen worden. Die Lufthansa reagierte darauf mit der Streichung von zwei Drittel ihrer gesamten bundesweiten Flüge. Wie die Lufthansa mitteilte, sollen Kunden via SMS und E-Mail über eine mögliche Streichung ihres Fluges informiert werden.

Mit dem Brutto Netto Gehaltsrechner können Sie einfach und schnell Ihren Nettolohn mit allen Abzügen ermitteln.
Um Ihren Nettolohn berechnen zu können, geben Sie einfach in die vorgesehenen Felder des Nettorechners Ihren Bruttolohn und alle weiteren erforderlichen Daten ein und drücken Sie anschließend auf "Berechnen".

Zum 1. Januar 2005 ist das neue Alterseinkünftegesetz in Kraft getreten. Seitdem gilt für die gesetzlichen Renten eine Rentensteuer, die sogenannte nachgelagerte Besteuerung. Die Höhe der Versteuerung hängt vom Eintrittsjahr in die Rente ab.

Solidarrente der SPD, Zuschussrente der CDU, Garantierente der Grünen, Mindestlohnanknüpfung der Linken oder wenn es nach der FDP geht, nichts dergleichen, Hauptsache die CDU öffnet sich nicht den Plänen der SPD. So der Stand der inländischen aktuellen Politik der größten Parteien Deutschlands hinsichtlich des anfokussierten Streitthemas: der gesetzlichen Rente.

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschied kürzlich in seinem Urteil (7 AZR 184/11 Pdf Button), dass Arbeitgeber gesetzliche Regeln nicht unbedingt einhalten müssen, wenn in einem befristeten Tarifvertrag abweichende Regelungen getroffen worden sind.

 

TVöD: Tarifvertrag 2023, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst