Aktuelle Nachrichten, Informationen und News für den öffentlichen Dienst


Wie in anderen Berufszweigen auch gibt es ebenfalls für den Sozial- und Erziehungsdienst eine maßgebende Tabelle, die bestimmte Richtwerte zu Gehältern unter Berücksichtigung von verschiedenen Kriterien vorgibt. Seit dem ersten November 2009 wurde die alte Entgelttabelle durch eine neue Entgelttabelle, der "S-Tabelle" ersetzt. Eine Absenkung der Werte auf 97 % in S 15 bis S 18 im Osten des Landes sollte bis zum 31. 12. 2009 erreicht werden. Die Entgeltgruppen S 13 Ü und S 16 Ü gelten für diejenigen Personen, die im Jahre 2005 aus dem BAT in den TVöD übergewechselt sind.

Für Beamte, Richter und Soldaten existieren im öffentlichen Dienst eigene Regelungen, die im Beamtengesetz und den Besoldungsordnungen sowie Besoldungsgesetzen festgehalten sind. Zudem werden Beamte mit eigenen Gehaltstabellen, die als Besoldungstabellen bezeichnet werden, vergütet. Diese enthalten das Grundgehalt brutto ohne Familienzuschlag, Zulagen und Zuschläge.

Übersicht der Entgeltgruppen im öffentlichen Dienst allgemein

 

TVöD: Tarifvertrag 2021, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener