Im BAT waren Kinderpfleger mit schwierigen fachlichen Tätigkeiten in die Vergütungsgruppen VII/Vib, sprich mit 5 Jahren Bewährungszeit, eingruppiert. Nach der Überleitung in den TVöD wurde eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 oder 6 vorgenommen.  Kinderpfleger, die vor dem 01. November 2004 eingestellt wurden, konnten auf Antrag hin die Entgeltgruppe 6 erreichen. Erst nach dem 30. September 2005 wurden neu eingestellte Kinderpfleger mit schwierigen fachlichen Tätigkeiten in die Entgeltgruppe 5 eingruppiert.


Das könnte Sie ebenso zum Thema Sozial- und Erziehungsdienst interessieren:


Überleitung von Entgeltgruppe für Kinderpfleger

Kinderpfleger

 

TVöD: Tarifvertrag 2022, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst