Voraussetzung für Familienzuschlag

Grundsätzlich erhalten Beamtinnen und Beamte des Bundes, der Kommunen sowie Personen, unter bestimmten Voraussetzungen zusätzlich zum Grundgehalt einen Familienzuschlag. Der Familienzuschlag ergibt sich nach den §§ 40 Abs. 1 und 2 wie folgt:

Höhe des Familienzuschlags für Beamte im Bund bis 28. Februar 2018

 Familienzuschlag Ehegatte Stufe 1 (§ 40 Abs.1)  Stufe 2 (§ 40 Abs.2)
 Besoldungsgruppen A 2 bis A 8 139,18 Euro - brutto 258,15 Euro brutto
übrige Besoldungsgruppen 139,18 Euro - brutto 258,15 Euro brutto

(Monatbeträge in Euro) Alle Angaben ohne Gewähr

 

Die Besoldungsgruppen A 2 bis A 8 sowie alle übrigen Besoldungsgruppen erhalten somit in der Stufe 1 139,18 Euro monatlich. In der Stufe 2 wird hingegen ein Familienzuschlag in Höhe von 258,15 Euro gezahlt.

Familienzuschlag bei Kinder

Die Höhe des Familienzuschlages hängt auch von der Anzahl der Kinder ab. Somit erhöht sich der Familienzuschlag für Bundesbeamte je nach Anzahl der Kinder, die kindergeldberechtigt sind.
Für das zweite Kind erhalten Beamte einen Familienzuschlag in Höhe von 118,97 Euro. Für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind werden 370,69 Euro pro Monat als Familienzuschlag gezahlt.

 Pro Monat/in Euro 2. Kind  Ab dem 3. Kind
 Familienzuschlag 118,97 Euro 370,69 Euro

(Monatbeträge in Euro) Alle Angaben ohne Gewähr

 

Familienzuschlag bei Kinder entsprechend der Besoldungsgruppen

Der Familienzuschlag für die Besoldungsgruppen A 2 bis A 5 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind um je 5,37 Euro in der Stufe 2. In der Stufe 3 wird jedes weitere Kind in den Besoldungsgruppen A 2 und A 3 um je 26,84 Euro, in der Besoldungsgruppe A 4 um je 21,74 und in der Besoldungsgruppe A 5 um je 16,10 Euro hinsichtlich des Familienzuschlags berücksichtigt.

 

Tabellarisch ergibt sich somit folgende Übersicht:

 Familienzuschlag Stufe 2   Stufe 3 
 Besoldungsgruppe A 2 bis A 3 Für das erste Kind 5,37 Euro Für jedes weitere Kind 26,48 Euro
Besoldungsgruppe A 4 Für das erste Kind 5,37 Euro Für jedes weitere Kind 21,47 Euro
Besoldungsgruppe A 5 Für das erste Kind 5,37 Euro Für jedes weitere Kind 16,10 Euro

(Monatbeträge in Euro) Alle Angaben ohne Gewähr

 

Anrechnungsbetrag nach § 39 Abs. 2 Satz

 Besoldungsgruppe A2 bis A8 117,26 Euro
 Besoldungsgruppe A 9 bis A 12 124,48 Euro

(Monatbeträge in Euro) Alle Angaben ohne Gewähr

 

 Familienzuschlag der einzelnen Länder

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Thema Beamte:

Jubiläumszuwendungen für Beamtinnen und Beamte
Vergütung der Mehrarbeit von Beamtinnen und Beamten
Stellenzulagen und Amtszulagen für Beamtinnen und Beamten
Vermögenswirksame Leistungen für Beamtinnen und Beamten
Die Vertreterzulage für Beamtinnen und Beamte
Die Zulagen für Arbeitnehmer und Beamte

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener