5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Gemäß der Bundesregierung arbeitete jeder vierte Arbeitnehmer im Jahre 2011 regelmäßig am Wochenende. Demnach stieg die Anzahl der am Wochenende tätigen Beschäftigten seit dem Jahre 2004 um 2,2 Millionen auf 8,9 Millionen Beschäftigten an. Die Zahl der Beschäftigten mit Wochenenddienst, Nachtarbeit und Schichtdienst steigt somit kontinuierlich, wie die Regierung bekannt gab. Besonders häufig sind Berufsgruppen im Bereich Gesundheit, Verkauf, Soziales und Technik betroffen.

Tabelle: Anzahl Beschäftigter 2011 in Mio

Quelle: de.nachrichten.yahoo.com


Die Anzahl der im Schichtdienst tätigen Beschäftigten stieg im Jahre 2011 von 4,8 Millionen im Jahre 2001 auf sechs Millionen an. Ebenso wurde ein Zuwachs bei den in der Nachtschicht tätigen Personen registriert. Somit konnte hier ein Anstieg auf 3,3 Millionen Personen verzeichnet werden.
Überstunden und lange Wochenarbeitszeiten sind nicht neu. Auch hier konnte ein Anstieg von 1,56 Millionen im Jahre 2011 auf 1,92 Millionen im Jahre 2011 verzeichnet werden.


TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener