4.5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (4 Votes)

Am Montag, den 20.02.2012, soll es erneut zu Streiks auf dem Frankfurter Flughafen kommen. Die Streikaktionen sollen ab 5 Uhr morgens starten und 24 Stunden andauern. Dies gab die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) bekannt.

Hier das Video

Die Fluggewerkschaft rief erneut am Montag zu Streikaktionen auf, nachdem die Streiks vom vergangenen Donnerstag und Freitag zu zahlreichen Flugausfällen und Verspätungen führten. Allein die Lufthansa musste jeden dritten Flug streichen. Durch den Streikaufruf am Montag will die Gewerkschaft der Flugsicherung den Druck auf den Arbeitgeber Fraport AG verschärfen. Die Gewerkschaft fordert für die rund 200 Vorfeldlosten bis zu 70 Prozent mehr Entgelt.

Fraport erklärte diese Forderung als viel zu hoch. „Die starre Haltung der Fraport AG lässt uns keine andere Wahl, als den Arbeitskampf mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln weiterzuführen“, teilte die Gewerkschaft daraufhin mit. Die Lufthansa hat bereits 180 Flüge bis einschließlich Dienstagvormittag gestrichen. Flugreisende sollten sich demnach vorab auf den Homepages der Airlines über etwaige Verspätungen und Ausfälle informieren. 

Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Video: Streik Streik am Frankfurter Flughafen geht weiter

 

Siehe auch:

Streik am Frankfurter Flughafen auch am Freitag geplant

 

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener