4.6666666666667 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.67 (3 Votes)

Weihnachtsgeld ist eine jährliche Sonderzahlung, die für gewöhnlich mit dem Novemberentgelt ausgezahlt wird. Weihnachtsgeld können alle diejenigen Beschäftigten eines Unternehmens erhalten, die die Sonderzahlung vom Arbeitgeber vertraglich zugesichert bekommen haben. Zumeist handelt es sich um eine freiwillige Zahlung, die der Arbeitgeber durch eine entsprechende Klausel im Arbeitsvertrag für gültig erklärt. Siehe Tabelle

Die Klausel muss jedoch einen bestimmten Wortlaut aufweisen, um auch wirklich einen gültigen Bestand zu haben. Oftmals sind Klauseln nicht eindeutig formuliert, wie das Landesarbeitsgericht in Hamm in seinem Urteil vom 16. September 2010, AZ: 15 Sa 812/10 feststellte.

Demnach müssen Klauseln so formuliert sein, dass eindeutig hervor geht, wer einen Anspruch auf Weihnachtsgeld hat. Dazu gehören auch gekündigte Beschäftigte, kranke Mitarbeiter oder Beschäftigte, die selbst gekündigt haben. Zumeist haben Beschäftigte in vollem Umfang Anspruch auf Weihnachtsgeld, wenn sie mindestens sechs Monate in dem Unternehmen tätig sind. Teilzeitbeschäftigte erhalten aufgrund ihrer verminderten Stundenzahl oftmals eine anteilige Weihnachtsgeld-Zahlung. Ebenfalls eine verminderte oder eine gestrichene Zahlung können diejenigen Mitarbeiter eines Unternehmens erhalten, die häufig oder zu lang krankgeschrieben sind.

Dies entschied das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz in seinem Urteil vom 26. März 2010 (Az.: 6 Sa 723/09). In Deutschland variiert die Höhe des gezahlten Weihnachtsgeldes enorm. Einige Firmen zahlen auch 2011 kein Weihnachtsgeld wie IBM, SAP, Ebay oder auch zum Teil die Techniker Krankenkasse. Auch Beamte im öffentlichen Dienst erhalten für gewöhnlich kein Weihnachtsgeld. Eine Sonderzahlung wurde für Beamte zumeist in die monatliche Besoldung umgelegt. 100 Prozent Weihnachtsgeld hingegen erhalten im Jahr 2011 Mitarbeiter von Adidas, der Berliner Volksbank, der British American Tobacco Germany, Deichmann, Deutsche Bank und Deutsche Post, ausgeschlossen Beamte, der EnBW, Exxon, Fielmann, Haribo, Ikea Deutschland, Merck, MLP, Otto, Porsche, RWE, Signal Iduna, Tchibo, Thomas Cook.

So viel zahlen Deutschlands Unternehmen

Folgende Firmen zahlen desweiteren Weihnachtsgeld 2015 wie folgt:

Ausbildungsjahr Entgelt
ADAC 80%
AirBerlin 50%
Allianz 80%
Audi 55%
Bayer 95%
Bundesagentur für Arbeit 60-90%
Coca Cola 90-100%
Daimler 25-55%
Edeka 50-65%
Flughafen Frankfurt a.M. 60-90%
Ford Deutschland 25-55%
Generali 80%
Germanwings 50%
Kik Textilien 50%
Langenscheid 150%
Lufthansa 50%
Märklin 25%
MAN 25-55%
Nürnberger Versicherung 50%
Öffentlicher Dienst West 60-90%
Öffentlicher Dienst Ost 45-67,5%
Opel 35%
Shell Deutschland 110%
Siemens bis 60%

Quelle: bild.de | Alle Angaben ohne Gewähr | Stand: 20 November 2011

 

So viel zahlen Deutschlands Unternehmen

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener