4.9 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.90 (10 Votes)

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat vor Bekanntgabe ihrer Forderungen für die Tarifrunde 2019 öffentlicher Dienst der Länder (TV-L) eine Diskussionsrunde für Mitarbeiter gestartet. Diese können sich zu bestimmten arbeitsvertraglichen Schwerpunkten äußern.

Für die Diskussionsrunde hat ver.di folgende Themen vorgeschlagen:

  • Entgelterhöhung von mindestens 6 % für alle Beschäftigten
  • Laufzeit 12 Monate
  • Verbesserung der Entgeltordnung
  • Praktikums- und Ausbildungsvergütung anheben
  • Angleichung der Urlaubstage auf 30 pro Kalenderjahr auch für Auszubildende
  • zeit- und wirkungsgleiche Übertragung der Tarifergebnisse auf die Landesbeamten

Am 20.12.2018 sollen die Forderungen von der Bundeskommission der Gewerkschaft ver.di sowie von weiteren Gewerkschaften bekannt gegeben werden.

Die Entgelttabellen wurden am 04.10.2018 zum 31.12.2018 gekündigt.


An der Diskussionsrunde von ver.di teilnehmen

Übersicht aller Tarifrunden im öffentlichen Dienst

Quelle: ver.di

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener