News

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Aktuell befinden sich die Gewerkschaften aus verschiedenene Branchen in den Vorbereitungen für die Tarifrunde 2018. Allein die DGB-Gewerkschaften werden im Jahr 2018 für mehr als 9,7 Millionen Beschäftigte neue Tarifverträge mit neuen Entgelttabellen aushandeln. In einigen Branchen, wie im Groß- und Außenhandel, den Einzelhandel sowie das Banken- und Versicherungsgewerbe, werden erst im Jahr 2019 neue Tarifrunden und Tarifverhandlungen ausgehandelt. Diese sind hier nicht aufgeführt.

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.80 (5 Votes)

Für die Eingruppierung ist gemäß § 12 KAVO EKD-Ost mindestens 50 Prozent der dem Beschäftigten übertragenen Tätigkeiten ausschlaggebend. Die Eingruppierung erfolgt in 15 Entgeltgruppen und 6 Stufen.

Entgelttabelle ab 01.01.2018

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.58 (6 Votes)

Im Jahr 2018 können dank der optimalen Nutzung von Brückentagen und Urlaubstagen 67 freie Tage herausgeholt werden.

Nachfolgend haben wir für Sie einen Brückentagskalender für 2018 erstellt. Diesen dürfen Sie sich gern herunterladen.

Der Brückentagskalender zum gratis Download

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (6 Votes)

Das Gehalt zwischen den Bundesländern schwankt auch im Jahr 2017 massiv. Arbeitnehmer, die beispielsweise in NRW, Baden-Württemberg oder Bayern tätig sind, erhalten oftmals für die gleiche Tätigkeit und die gleichen beruflichen Voraussetzungen deutlich mehr Gehalt, als Arbeitnehmer in den neuen Bundesländern. Aber existieren nicht nur Unterschiede im Gehalt zwischen Ost und West sondern auch zwischen den Geschlechtern - und das bundesweit.

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (3 Votes)

Lehrer in Baden-Württemberg

Noch bis 11. September sind die Schulen in Baden-Württemberg wegen der Ferienzeit geschlossen. Danach beginnt für viele Lehrer wieder der Schulalltag. Auch der Lehrermangel gehört dazu. Wie so oft, müssen auch in dem neuen Schuljahr wieder Lehrer von anderen Schulen sich gegenseitig aushelfen.

Zudem testet das Bundesland nun einen anders gestalteten Religionsunterricht. Evangelische und katholische Religionslehrer wechseln sich nun zu jedem neuen Schuljahr ab, wie das Erzbistum Freiburg bekannt gab.

Die GEW und die Pädagogischen Hochschulen fordern längere Studienzeiten für Grundschullehrer. Die Semester sollen auf 10 ausgeweitet werden, so wie bereits schon jetzt bei allen anderen Lehrern dies der Fall sei. Grund ist der Vorwurf, Grundschullehrer seien schlechter ausgebildet.

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (6 Votes)

In Deutschland gibt es unter den Berufen im Gehalt zwischen den Bundesländern enorme Unterschiede zu verzeichnen. Vor allem ist ein Gefälle zwischen Ost und West zu erkennen. In einigen Berufen jedoch, hängt der Bereich West einigen ostdeutschen Ländern im Gehaltsniveau hinterher. So zum Beispiel bei Lehrern mit Staatsexamen in der Sekundarstufe II an Gymnasien. Hier liegen die Bundesländer NRW, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin mit dem Gehalt über 5.000 Euro pro Monat, Baden-Württemberg schneidet als Schlusslicht mit 3.918 Euro pro Monat ab.

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.00 (2 Votes)

In Düsseldorf sind derzeit rund 62.000 Personen 75 Jahre alt und älter. Dies entspricht einem Bevölkerungsanteil von knapp zehn Prozent in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Dementsprechend groß ist auch der Bedarf an Fachpflegepersonal und an Pflegeplätzen. Experten gehen davon aus, dass sich der Bedarf an Pflegeplätzen bis zum Jahr 2025 von derzeit 5.122 auf 6.350 Plätzen vergrößern wird. Die Caritas hat nun eine neue Kampagne in´s Leben gerufen, die diese Entwicklung aufgreifen soll: "Bei Anruf Ausbildung!"

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.58 (12 Votes)

Gemäß dem Bundesarbeitsgericht (BAG) wird auch eine Arbeitszeitverringerung bei Beschäftigten im öffentlichen Dienst (TVöD) vorgenommen, wenn diese in Schichtarbeit tätig sind und ihre Schicht auf einen Feiertag fällt (BAG, Urteil v. 20.9.2017, 6 AZR 143/16). Dies gilt auch bei einem Feiertag, der auf einen Samstag fällt.

Nach § 6 Abs. 3 Satz 3 und § 6.1 Abs. 2 Satz 1 des TVöD-K ist der Samstag ein Werktag. Der TVöD-K findet im Dienstleistungsbereich der Krankenhäuser im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände Anwendung.

Weiterlesen ...

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.00 (2 Votes)

Das Diakonische Werk Rhein-Kreis Neuss plant eine Verdopplung der Kita-Plätze in den nächsten zwei Jahren. Bisher wurden 49 Kinder in zwei Gruppen in der Stadt Korschenbroich betreut. Nun sollen es 90 Kinder werden. Das Kreisjugendamt befand das Betreuungsangebot für Eltern zu gering. 90 Kita-Plätze wären angemessen. Zudem sollen die ambulante Pflege und das betreute Wohnen im Einzugsgebiet ausgebaut werden. 24 neue Wohnungen und 16 Tagespflegeplätze sollen hinzukommen. Des Weiteren wird das Angebot einer Seniorenberatung ausgebaut werden. Insgesamt will die Diakonie rund 4,5 Millionen Euro  dafür ausgeben.

Weiterlesen ...

TVöD: Tarifvertrag 2017/ 2018 | Forum - Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener