4.6666666666667 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.67 (3 Votes)

Grund zur Klage über die Krankenkasse gibt es nur in wenigen Fällen. Statistisch gesehen beschweren sich bei 100.000 Versicherten einer privaten Krankenversicherung nur drei Kunden. Trotzdem existieren gewaltige Unterschiede und die Beschwerden liegen bei manchen Versicherungen deutlich über dem Durchschnitt.

Rückgang der Beschwerden: eine Erklärung

Der Rückgang der Beschwerden bedeutet nicht, dass die Versicherten mit ihrer jeweiligen Krankenversicherung rundum zufrieden sind. Man geht davon aus, dass eine unparteiische Schiedsperson der privaten Kranken- und Pflegeversicherung eine Bereinigung vorgenommen hat. Das führte zur drastischen Reduzierung der Zahlen, denn noch 2013 gingen ca. 6.000 Beschwerden von Versicherten bei der Schiedsstelle ein.

Krankenkassen: Es gibt gute und schlechte

Die Statistik der BaFin zählt 2014 33 private Krankenversicherungen mit Beschwerden. An der Spitze mit ca. neun Beschwerden pro 100.000 Versicherten liegt die Axa. Danach folgen die Hallesche Krankenversicherung mit 8,15, die Inter-Krankenversicherung mit 7,62 sowie die Landeskrankenhilfe mit 6,5 Beschwerden. Weitere sind die Münchner Verein (5,79), die Gothaer (5,39) und die Central (4,92). Auch die Branchengrößten sind betroffen, so zum Beispiel die Debeka (2,11), Barmenia (2,75) und die Continentale (2,94). Die Bayerische Beamtenkasse erhielt 3,7 Beschwerden gefolgt von der Allianz mit 4,1. Und über wen beschwerte sich niemand? Das sind u.a. die Alte Oldenburger Krankenversicherung, die Freie Arzt- und Medizinkasse sowie die Provinzial Krankenversicherung Hannover.

Quelle: Bafin

→ Münchner Verein (5,79)
→ Gothaer (5,39)
→ Central (4,92)

→ Debeka (2,11)
→ Signal (2,59)
→ Barmenia (2,75)
→ DKV (2,81)
→ Continentale (2,94)

Gar keine Beschwerden gab es über folgende Krankenkassen:

die Alte Oldenburger Krankenversicherung
die Freie Arzt- und Medizinkasse
die Mecklenburgische Krankenversicherungs-AG
die Pax-Familienfürsorge
die Provinzial Krankenversicherung Hannover

Video: Horst G. kämpft für tausende Versicherte

Quelle: youtube.com

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener