4.5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (1 Vote)

Bereits 20.000 Beschäftigte im Streik - viele Einrichtungen blieben geschlossen.

Mit starker Beteiligung hat heute in mehreren Bundesländern der unbefristete Streik der Beschäftigten im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst begonnen. Die Beschäftigten sind in großer Zahl den Aufrufen der GEW und der anderen beteiligten Gewerkschaften gefolgt.

Infolge der Streiks blieben in Baden-Württemberg, Hamburg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen hunderte Einrichtungen geschlossen. Ab Montag werden die Streiks ausgeweitet.

Weitere Informationen zu den Verhandlungen und den GEW-Aktionen auf www.gew.de/EGO

 

Frankfurt, den 8. Mai 2015

Oliver Brüchert

 

GEW-Hauptvorstand

Reifenberger Str. 21

60489 Frankfurt

Tel. 069-78973-0

 

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener