4.1818181818182 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.18 (11 Votes)

Die Tarifgespräche zu Lehrkräftefragen im Bereich des TVöD mit Bund und der Vereinigung Kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) sind bis auf die Lehrerzulage an Zivildienstschulen des Bundes abgeschlossen.

Über die grundsätzliche Einigung, das Referendariat (Vorbereitungsdienst) bei Neueinstellungen auf die Laufzeit der Stufe 1 der Entgelttabelle anzurechnen, so dass diese sich um sechs Monate verkürzt, hatten wir bereits berichtet. Mit der VKA wurde ferner der Wegfall des "Lehrkräfteabschlags" vom Tabellenentgelt nach § 19 Abs. 3 TVÜ-VKA für Beschäftigte der Entgeltgruppe 14 vereinbart. Das betrifft überwiegend kommunale Lehrkräfte in Bayern. Ab dem 1. Januar 2011 entspricht diese Regelung nun den Regelungen beim Bund und der TdL.



Ilse Schaad, Oliver Brüchert

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Hauptvorstand
Reifenberger Str. 21
60489 Frankfurt
Tel. 069-78973-0

TVöD: Tarifvertrag 2018/ 2019, Entgelttabellen, Rechner | Oeffentlicher Dienst | Autor: Frank Wegener